AKTUELLES

Personelle Änderungen in Vorstand und Stiftungsrat

(November 2018) Wir wollen die Stadt Ahlen mit einem großen Potential an Ideen voranbringen“. Übereinstimmend haben das am 20.11.2018 Vorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung Ahlen zum Ausdruck gebracht. Hans-Jürgen Rzadki folgt als erster Vorsitzender des Vorstands auf Franz Tripp, der seine erfolgreiche Amtszeit nach acht Jahren beendet.

Die aktuelle Zusammensetzung von Stiftungsrat und -vorstand finden Sie unter der Rubrik “Gremien” auf dieser Website.

DER BLAUE TURM 2018:

Stille Helden und Engagement im Ehrenamt

(November 2018) Zehn Ahlener Bürger und sechs Organisationen ehrte die Bürgerstiftung Ahlen am 15.11. mit dem Förderpreis DER BLAUE TURM. In der voll besetzten Lohnhalle wurden als Stille Helden ausgezeichnet: Werner Danzer, Angelika Knöpker, Jürgen Krause, Alfons Ostkamp, Rainer Pottgüter, Robert Pottgüter, Klaus Preuß, Gerd Schnafel, Christa Schwab und Alois Steinkamp.

10 Ehrung Stille Helden

Mit Preisgeldern von insgesamt 10.000 Euro wurden die vorbildlichen Projekte folgender Institutionen ausgezeichnet: Trägerverein Schullandheim Winterberg, Forum gegen Armut, Kinderschutzbund Kreisverband Warendorf und die Ponystation “Toni Hämmerle” (je 2.000 Euro) , sowie der Arbeitskreis “Eine Welt” (1.500 Euro) und die Straßengemeinschaft Siemensweg (500 Euro).

11 Ehrung Institutionen

(Juli 2018) Bürgerbrunch mit toller Resonanz

Bei Bilderbuchwetter fand auf der Wiese an der Lohnhalle der erste Ahlener Bürgerbrunch statt. 260 Gäste folgten dem Aufruf zum “Tischlein deck dich”. Jeder Tisch war individuell dekoriert; die mitgebrachten Speisen und Getränke wurden bei bester Stimmung genossen. Die Ahlener Band Be Swing sorgte für erstklassige Unterhaltung an diesem stimmungsvollen Sommertag.

IMG_9989

(Juli 2018) Bürgerstiftung unterstützt Stadtmodell

Barrierefrei und außerordentlich lehrreich ist das Stadtmodell aus Bronze, das ab Jahresende den neugestalteten Marktplatz schmücken wird. Die Stadt und die Förderer (Sparkassen-Stiftung) haben jetzt gemeinsam mit Künstler Felix Broerken einen ersten Vorgeschmack darauf gegeben, was auf 1,20 mal 1,30 Meter auf der von Platanen umsäumten Mittelzunge entsteht. Ein Modell „von guter Größe“ bekommen die Ahlener, so der aus Soest stammende Künstler, dessen Vater vor dreißig Jahren die Idee zu den betastbaren Stadtmodellen in einer Zusammenarbeit mit der Blindenschule Soest entwickelt hat. Im Maßstab 1:650 kann demnächst die Innenstadt im Jetzt-Zustand innerhalb der Grenzen der historischen Stadteinfriedung begriffen werden. „Ein sehr großer Bereich, aber die Häuser wirken dabei nicht zu klein“, verspricht Felix Broerken etwas fürs Auge und die Hände.

????????????????????????????????????

IMG_1119

expert Promedia unterstützt die Bürgerstiftung

(Dezember 2017) Mit einer Grill- und Glühweinaktion zu Gunsten der Bürgerstiftung Ahlen startete das Team von expert Promedia in den ersten Advent. Bei gemütlicher Feuerschale, Weihnachtsmusik und in toller Atmosphäre wurden zahlreiche Kunden auf die Bürgerstiftung angesprochen. Die gesamten Einnahmen aus dem Verkauf der Würstchen und des Glühweins, sowie die Spenden aus dem Geschenke-Einpackservice kommen der Bürgerstiftung zu Gute. Aus dem Vorstand der Stiftung bedankten sich Franz Tripp und Bernd Ahlmer bei Geschäftsführer Andreas Frenz für den tollen Einsatz des promedia-Teams und für den Erlös von 500 Euro.

Erster Kinoabend der Bürgerstiftung Ahlen

(November 2017) Am 16.11.2017 nahmen mehr als 100 Stifter, Spender und Freunde der Bürgerstiftung Ahlen am ersten Kinoabend der Stiftung im CinemAhlen teil.  Exklusiv wurde erstmals den Kinospot der Stiftung gezeigt und wir berichteten über unsere Aktivitäten. Im Mittelpunkt des Abends stand Film “Tulpenfieber”. Die Einführung zu dem Film übernahm Manfred Gesch. Zum Ausklang des Abends wurden Ideen rund um die Bürgerstiftung bei guten Gesprächen ausgetauscht. Wir danken allen Spendern für die Unterstützung an diesem Abend.

Förderung: Junges Ehrenamt

(Januar 2017) Die Bürgerstiftung fördert das Projekt “Junges Ehrenamt”. Ziel des Projekts, das von Christof Kelzenberg und Dieter Massin begleitet wurde, war die Ausbildung junger Menschen zwischen 12-17 Jahren zum Gruppenhelfer. Dabei standen die Vereinsförderung und die Förderung und Entwicklung der Jugendlichen im Fokus.

DER BLAUE TURM 2016:

Preisverleihung in der Lohnhalle

(November 2016) In festlichem Rahmen wurden am 17.11.0216 die Preisträger für den Förderpreis “Der Blaue Turm” ausgezeichnet. Im Mittelpunkt standen Menschen und Institutionen, die sich ehrenamtlich in der Denkmal- und Heimatpflege engagieren. Einzelpreisträger mit der Auszeichnung durch eine Urkunde sind: Pastor Hermann Honermann, Heinrich Kemper, Jürgen Rheker, Horst Schulte, Christian Tripp, Udo Wagener, Rembert Wilke und Christian Wolff. Für die herausragende, gemeinnützige Arbeit wurden folgende Vereine ausgezeichnet: Ahlener Stadtbildmacher e.V., Arbeitskreis Familienforschung östliches Münsterland e.V. und SGV Heimatverein Ahlen e.V. (Drittplatzierte mit je 1.000 Euro Preisgeld), Bergbau-Traditionsverein Zeche Westfalen e.V. und Förderverein Fördertürme e.V. (Zweitplatzierte je 2.000 Euro Preisgeld), sowie Heimatförderkreis für Westfälische Tradition (erster Platz, 3.000 Euro Preisgeld)

dsc_0050

Gütesiegel für die Bürgerstiftung Ahlen

IBS_Guetesiegel_2015-2017_editierbar

(Oktober 2016) Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat die Bürgerstiftung Ahlen mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Damit gehört die Bürgerstiftung Ahlen zu den mehr als 300 bundesweit ausgezeichneten Stiftungen. Mit der Auszeichnung wird die Stiftung als unabhängige, autonom handelnde, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger bestätigt.

Initiative: “Mein Ahlen”: Update

(August 2016) Die Resonanz auf den Aktionstag im Juli 2016 war sehr positiv: viele Ahlener Bürger haben sich direkt gemeldet und geschildert, wie sie vor Ort anpacken. Viele zeigen Eigeninitiative, wenn es um die Pflege von Grünflächen oder Beeten vor der Haustür geht. Diese Aktion zieht Kreise und stiftet weitere Bürger an; wir laden Sie ein, melden Sie sich über unsere Homepage, oder direkt bei Rudolf Pollex oder Hans Suntrup.

Neue Bänke: Außenbereich

(August 2016 ) Für unterschiedliche Standorte hat die Bürgerstiftung Ahlen vier neue Bänke finanziert und diese mit Unterstützung der Stadt Ahlen aufgestellt: jeweils eine Bank am Händelweg und am Werseradweg, sowie zwei Bänke am Buschhoff-Kreisel laden nun die Ahlener Bürger zur Pause und Erholung ein.

Buschhoff Kr.jpg

Neue Bänke: Fußgängerzone

(August 2016) Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost und der Volksbank Ahlen hat sich die Bürgerstiftung Ahlen an der Neumöblierung der Fußgängerzone beteiligt. Insgesamt 14 Bänke in vier Varianten verschönern das Stadtbild und bieten den Ahlenern Ruhemöglichkeiten in der Innenstadt.

Fußg.Zone.jpg

 

Initiative: “Mein Ahlen”

( Juli 2016 ) Mit unserer Initiative “Mein Ahlen” wollen wir unsere Stadt nachhaltig verschönern. Wir bitten um Ihre Mitwirkung als engagierte Bürger, öffentliche Flächen, Straßenschilder, Kunstwerke oder Bänke zu pflegen. Die Koordination der Aktivitäten übernimmt die Bürgerstiftung. Machen Sie mit und melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

IMG_9557
Foto: A. Knöpker

Förderung “Warenkorb” Kühlwagen

( Juli 2016 ) Die Anschaffung eines neuen Kühlfahrzeuges für den Caritas Warenkorb hat die Bürgerstiftung Ahlen unterstützt. Eine große Zahl von Spenden von Privatleuten und Unternehmern machte die Anschaffung erst möglich. Der Caritas Warenkorb kann mit dem Fahrzeug die Einhaltung der Kühlkette im Transport von Lebensmitteln einhalten.

Restaurierung der Glückauf-Platzierung

( Juli 2016 ) Mit Unterstützung der Stadt Ahlen, der beteiligten Handwerker Tischlerei Andre Bertram und Malerbetrieb Pörtzel, sowie der Bürgerstiftung Ahlen erstrahlen die bunten Sitzgelegenheiten am Glückaufplatz wieder in neuem Glanz. Die zwanzig Sitzelemente greifen die Themen Kommunikation, Integration und Bergbau auf und prägen den Platz im Herzen der Kolonie.

DSC00635

Termine